Opel Super 6

Der Opel Super 6 beschleunigte von 0 auf 70 km/h in 12 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 126 km/h

Das Fahrwerk war mit Stabilisator und hydraulischen Stoßdämpfern ausgestattet.

Vom Opel Super 6 wurden von 1934 bis 1938 97.497 Stück hergestellt

Davon 46427 Cabrios, 4000 für das Militär für General Adolf von Schell

Motor Reihen-SechsZylinder
Hubraum 2473 cm³
Bohrung * Hub 80 * 82 mm
Hauptlager 4
Verdichtung 6,0 : 1
Motorsteuerung OHV (Stirnräder)
Gemischbildung Fallstromvergaser
Tankinhalt 44 Liter
Drehmoment 165 Nm bei 1600 1/min
Leistung 40 kW (55 PS)
Nenndrehzahl 3600 1/min
Bauart Frontmotor mit Heckantrieb
Getriebe Dreigang, 1. Gang unsynchronisiert
Aufhängung vorn Querlenker, Federung/Dämpfung nach Dubonnet-System
Aufhängung hinten Starrachse, hydraulische Stoßdämpfer
Bremsen Trommeln, hydraulisch
Reifen 5.50 – 16
Radstand 2642 mm
Länge 4370 mm
Breite 1560 mm
Höhe 1655 mm
Leergewicht 1165 kg + Fahrer
Höchstgeschwindigkeit ca. 115 km/h
Kaufpreis ab ca. 3400/4300 RM
Batterie 6 V, 75 Ah
Generator 130 W

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.