Monat: November 2018

Volvo Typ 340

Die Volvo Serie 300 umfasst die der Kompaktklasse zugeordneten Modelle 340, 343/345 und 360 des schwedischen Automobilherstellers Volvo, die von Spätsommer 1976 bis Mitte 1991 produziert wurden. Die Baureihe wurde drei- oder fünftürig mit Schrägheck und viertürig mit Stufenheck angeboten, wahlweise mit stufenlosem Variomatic-Getriebe oder Handschaltung. Dieses Modell hat das Variomatic-Getriebe.

Ford Granada

Der Ford Granada (benannt nach der andalusischen Stadt Granada) war ein Automobil der Ford-Werke mit Hinterradantrieb und in der oberen Mittelklasse angesiedelt. Es wurde von Frühjahr 1972 bis Anfang 1985 in Köln sowie Dagenham in zwei Generationen gebaut. Der Granada war das Nachfolgemodell der Typen Taunus 20M/26M der Baureihe P7 und des britischen Ford Zephyr. […]

DKW Munga

Der DKW Munga ist ein leichter, allradangetriebener Geländewagen, den die Auto Union in Ingolstadt zwischen Oktober 1956 und Dezember 1968 in Serie baute. Rund 46.700 in Serie gefertigte Fahrzeuge verließen in drei Karosserievarianten das Werk; außerdem wurde eine große Anzahl von Teilesätzen produziert. In weiterer Literatur wird auch von ca. 55.000 Einheiten gesprochen; doch selbst […]

Opel Super 6

Der Opel Super 6 beschleunigte von 0 auf 70 km/h in 12 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 126 km/h Das Fahrwerk war mit Stabilisator und hydraulischen Stoßdämpfern ausgestattet. Vom Opel Super 6 wurden von 1934 bis 1938 97.497 Stück hergestellt Davon 46427 Cabrios, 4000 für das Militär für General Adolf von Schell Motor Reihen-SechsZylinder Hubraum […]

Mercedes Benz 170 VA

  Der Mercedes-Benz Typ 170 V (interne Bezeichnung: Baureihe W 136) ist ein Pkw von Mercedes-Benz. Er wurde gemeinsam mit den Typen 260 D und 170 H im Februar 1936 in Berlin auf der 26. Internationalen Automobil- und Motorrad-Ausstellung (IAMA) vorgestellt. Als einziges Vorkriegs-Pkw-Modell baute Daimler-Benz den W 136 nach dem Zweiten Weltkrieg weiter. Im Jahr 1953 wurde er vom […]

Harley-Davidson WL 45

Bereits 1938 gab es von Seiten Harley-Davidsons die Überlegung, vor dem politischen Hintergrund, Militärmaschinen zu produzieren. Die US-Army wollte vor der offiziellen Vergabe einen Vergleich der vorhandenen Konstruktionen und unterzog diese einem Härtetest. Drei Firmen waren daran beteiligt: DELCO, ein Markenname von General Motors mit einer BMW-Kopie, Indian mit einer Scout und Harley-Davidson mit der […]

« Vorherige Seite